Mesure 4.4.F.8

Élaboration et mise en œuvre d'une stratégie cantonale d'égalité

Initialisé Cantons SH

Contenu

Kantonale Gleichstellungsstrategie und Massnahmen derselben unter Abgleich mit der Gleichstellungsstrategie 2030.

Objectif

Die kantonale Gleichstellungstrategie legt Ziele fest und zeigt, wie diese erreicht werden sollen. Darüber hinaus setzen die Massnahmen bereits bei der Verhütung und nicht erst bei der Bekämpfung von Gewalt an: Die Rolle von Geschlechterstereotypen und der Zusammenhang mit der Gleichstellung werden erkannt und adressiert.

Responsable(s)

Fachstelle für Gleichstellung, Gewaltprävention und Gewaltschutz

Partenaire(s)

Arbeitsgruppe, Kommission für Gleichberechtigung

Etat

Initialisé

Etat de mise en oeuvre

Massnahme wurde verabschiedet (im Rahmen des kantonalen Aktionsplans zur Umsetzung der Istanbul-Konvention). 

Principales étapes / calendrier

2. Hälfte 2022: Massnahme wurde durch den Regierungsrat verabschiedet;
2024: Erarbeitung der Gleichstellungsstrategie in der Arbeitsgruppe anschliessend an die Bestandesaufnahme Gleichstellung. Erste Hälfte
2025: Vernehmlassung der Gleichstellungsstrategie.


Bases légales
Existantes

Gleichstellungsgesetz

Bases légales
Nouvelles à créer

Tbd

Indicateurs / objectifs quantitatif

Bestandesanalyse, Gleichstellungsstrategie/Aktionsplan Gleichstellung

Autres fondements

Istanbul-Konvention, Bestandesaufnahme, Gleichstellungs-strategie 2030, kantonaler Aktionsplan zur Umsetzung der Istanbul-Konvention

Ressources

Personelle Ressourcen der beteiligten Stellen, zusätzlicher Finanzbedarf in Abhängigkeit der getroffenen Massnahmen zu klären.


Champ d'action

Discrimination Stratégie / plan d’action / loi contre la discrimination

Dans quelle mesure la Confédération, les villes ou les communes sont-ils concernés par la mesure

Tbd