Mesure 1.5.V.7

Offre de prévention contre le harcèlement sexuel et sexiste au travail

Villes

Contenu

KMU konkret+» ist ein Angebot zur Prävention von sexistischer und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Es ist spezifisch auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten und richtet sich sowohl ans Kader als auch an die Mitarbeitenden. Es besteht aus folgenden Teilen:

Selbstcheck
E-Learning
Weiterbildung für Kader
Weiterbildung für Mitarbeitende
Entwicklung oder Überprüfung eines betriebsinternen Leitfadens


https://kmukonkret.ch

Objectif

Prävention gegen sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz.

Responsable(s)

Stadt Zürich

Partenaire(s)

Kanton Appenzell Ausserrhoden

Etat

Etat de mise en oeuvre

---

Principales étapes / calendrier

Projekt mit Finanzhilfen nach Gleichstellungsgesetz mit einer Laufzeit von 2019-2023.


Bases légales
Existantes

BV, GlG

Bases légales
Nouvelles à créer

---

Indicateurs / objectifs quantitatif

Anzahl teilnehmende KMU
Feedbacks der teilnehmenden KMU
Anzahl Vignettenvergaben an teilnehmende KMU

Autres fondements

Gleichstellungsplan der Stadt Zürich 2019 – 2022 (siehe www.stadt-zuerich.ch/gleichstellungsplan)

Ressources

Finanzhilfen nach Gleichstellungsgesetz, interne Ressourcen.


Champ d'action

Vie professionnelle et publique Mesures des villes

Dans quelle mesure la Confédération, les cantons ou les communes sont-ils concernés par la mesure

---