Mesure 1.4.D.1

Appenzell Rhodes-Extérieures encourage les élèves dans leur choix de vie afn de pouvoir notamment choisir des professions en fonction de leurs compétences et intérêts individuels

Canton AR

Contenu

Das Projekt «Berufswelt» verfolgt das Ziel, junge Menschen für eine bewusste Berufswahl zu sensibilisieren, damit sie ihre Berufe entsprechend ihren individuellen Ressourcen und Interessen wählen können. Dadurch werden ihnen auch Berufsfelder nähergebracht, die die MINT-Berufe umfassen. Gleichzeitig soll damit auch dem Fachkräftemangel aktiv begegnet werden, der vor allem bei technischen Berufen und in der Informatik ausgeprägt ist.
Der neue Leitfaden für Lehrpersonen des 2. und 3. Zyklus (3. Klasse bis 9. Klasse) sowie Berufsberaterinnen und Berufsberater befasst sich einerseits mit den Einflüssen der Berufswahl auf die Schülerinnen und Schüler und deren Berufslaufbahn. Andererseits werden eine Vielzahl von ausgewählten Unterrichtsmaterialien und Projekten zur Erweiterung des Berufswahlhorizonts vorgestellt.

Objectif

Förderung einer vielfältigen Berufswahl

Responsable(s)

Amt für Soziales (Abteilung Chancengleichheit), Appenzell Ausserrhoden

Partenaire(s)

Amt für Volksschule und Sport, Amt für Hoch- und Mittelschule und Berufswahl

Etat

Etat de mise en oeuvre

---

Principales étapes / calendrier

Bis Ende 2023 sind die Empfehlungen aus dem Leitfaden im Schul- und Berufsberatungsalltag umgesetzt bzw. die Lehrpersonen sensibilisiert.


Bases légales
Existantes

---

Bases légales
Nouvelles à créer

---

Indicateurs / objectifs quantitatif

Erhöhung der Berufswahlquoten für geschlechtsuntypische Berufswahl (Verteilung der Lehrstellen nach weiblichen / männlichen Lernenden)

Autres fondements

Regierungsprogramm; Beschluss Massnahmenplan Familienmonitoring (Regierungsbeschluss vom 26.06.2018)

Ressources

Umsetzung im Rahmen der ständigen Aufgaben


Champ d'action

Vie professionnelle et publique Choix de formation et de métier

Dans quelle mesure la Confédération, les villes ou les communes sont-ils concernés par la mesure

Neben dem Kanton sind auch die Unternehmen in Appenzell Ausserrhoden involviert z. B. anlässlich des Zukunftstags oder von Veranstaltungen im Rahmen der Berufswahl.