Mesure 1.4.D.2

Choix des études et accès aux études à l'Université de Berne

Canton BE

Contenu

Offener Zugang zum Studium und zu allen Studienfächern für alle Interessierten, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, vom Geschlecht, von der sexuellen Orientierung, der Geschlechtsidentität oder vom Alter.
Institutionsinterne Sensibilisierung für die Thematik "Vielfalt bei der Studienwahl"

Objectif

Abschwächung der Segregation bei der Studienwahl hinsichtlich der Herkunft und hinsichtlich des Geschlechts: Deutliche Abnahme der geschlechtsspezifischen Studienwahl und der Selektivität aufgrund der sozialen Herkunft an der Universität Bern.

Responsable(s)

Universität Bern

Partenaire(s)

-

Etat

Etat de mise en oeuvre

---

Principales étapes / calendrier

2021-2024


Bases légales
Existantes

Universitätsgesetz (UniG)

Bases légales
Nouvelles à créer

---

Indicateurs / objectifs quantitatif

---

Autres fondements

Chancengleichheit an der Universität Bern, Aktionsplan 2021-24

Ressources

Non spécifié


Champ d'action

Vie professionnelle et publique Choix de formation et de métier

Dans quelle mesure la Confédération, les villes ou les communes sont-ils concernés par la mesure

keine betroffen